Dienstag, 27. April 2010

Chibi Sephi




Vergangenheit

Als Sephiroth geboren wurde, kam er nicht als Einzelkind zur Welt, sondern als eineiiger Zwilling. Hojo trennte die beiden direkt nach der Geburt. Einer der beiden Neugeborenen wurde unter besonders hohen Schutz bewahrt, auf das der andere nie etwas von ihm erfuhr. So wuchs Sephiroth zu dem bekannten Held heran und wurde zu dem was er später war. Der Professor indes hatte den zweiten Sephiroth in eigene Verwahrung genommen, unter seine Fittiche. Er erzog ihn und brachte ihn Dinge bei. Hojo hatte aus den Fehlern, die er mit dem großen Sephiroth gemacht hatte, gelernt und unterrichtete den zweiten Sephiroth über seine Herkunft und die Gründe dessen. Er war von Aussehen und Fähigkeiten her das exakte Ebenbild, selbst die Dunkelheit vermochte er so zu kontrollieren wie sein Bruder. Der große Sephiroth erfuhr in Nibelheim ebenfalls über seine Vergangenheit und wurde geistig instabil, wodurch die Jenova-Zellen in seinem Körper die Kontrolle übernahmen. Der andere Sephiroth fühlte, dass die Bindung zwischen ihm und seinem Bruder nur noch ein seidener Faden war. Nach dem Geschehnissen in Nibelheim hielt man Sephiroth für tot, doch der andere spürte ihn. Aus Angst, dass der übrig gebliebene Sephiroth nun Rache nehmen würde, oder gar die selben Pläne verfolgte, schloss man ihn in einen der Makoübelebenskapseln ein, in welche er ewig schlafen sollte. Der Sephiroth wurde zur höchsten Stufe der Geheimhaltung, nie sollte jemand etwas darüber erfahren, nie sollte er nun das Licht der Welt erblicken. Die Jahre vergingen und der große Sephiroth tauchte wieder auf und die Geschichte trug sich fort, bis es zum entscheidenden Kampf um den Planeten ging. Nachdem Cloud und seine Freunde den Sephiroth vom Nordkrater besiegt hatten, spürte der Sephiroth in der Kammer einen tiefen Schmerz. Die einst geteilte Macht floss nun in seinen Körper und so befreite er sich aus seinem Gefängnis. Durch die Aufzucht die ihm zuteil gekommen war, war sein Wesen etwas...weicher...als die des Großen, doch sie hatten vieles gemein, so auch die unersättliche Wissbegier. Man hatte beide immer von vorn herein Sephiroth genannt, vermutlich um den Erfolg des Experimentes nicht zu schmälern. Er wollte nun ebenfalls mehr über seine Vergangenheit erfahren, über sein Volk, doch war er nicht von Hass zerfressen, so das die Jenova-Zellen ihn nicht übernehmen konnten, er blieb bei klarem Verstand. Durch Hojo hatte er nun schon erfahren gehabt, dass er ein Experiment war und nicht Jenova sondern Lucrecia seine eigentliche Mutter war. Auf seinem Heimatplaneten konnte man ihm aber nicht genügend Antworten geben, so brach er in ferne Welten auf, bis er Spira erreichte... Er ist ständig dabei, Aufzeichnungen über seinen Bruder und dessen Vergangenheit zu verfassen, auf dass dieser nie vergessen werden würde und er nie den selben Pfad der Finsternis bestreiten würde...

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wird der Film "Disappearance of Haruhi Suzumiya" erfolgreicher als die original Staffel 2 der "Melancholy der Haruhi Suzumiya" ?

How many Episodes has Endless Eight?

Blog-Archiv

PurePure.de

AniTenshi - News/Blog

AniTenshi - Updates

Dieses Blog durchsuchen

Loading...

Follower

Purepure Topliste

PurePure.de Topliste

Text Area

,