Freitag, 31. Dezember 2010

For Wanka Story: 2 Haruhi sucht immer noch nach ihrem weißen flüssiges Gold wonach sie sich immer noch seht

.

Einführung:

So ihr erinnert euch doch noch sicher an den 1. Teil der Geschichte ''HARUHI ISST VERZFEIFELT WEN SIE KEIN SPERMA BEKOMMT'', folgt nun ein weiterer Teil dieser Sex-Story Episodenreihe. ^-^

.. oO ...!!

-.-° Mann bitte jetzt lauft doch nicht gleich alle weg.. so schlecht wird es sicher nicht. wird eine ganz lustige Geschichte.. ich meine hm.. frivol. Naja ihr wisst schon was ich meine.

Oo Heh ..lass bitte meine Tastatur da du kannst sie mir doch nicht einfach wegnehmen. Ihr könnt mich nicht davon abhalten diese Story weiter zu schreiben.
*läuft dem nach*

+_+° *hat einen roman an den kopf bekommen und kehrt mit der tastatur unter dem arm zurück an den pc*

Ok dann lets go on with the Sex Story! :

2 Haruhi sucht immer noch nach ihrem weißen flüssiges Gold wonach sie sich immer noch seht.

Es polterte arg und somit verschwand er wieder so schnell er gekommen war. Ich sah nur noch Sternchen als ich da so etwas benommen und mit der Tastatur nun auf dem Schoß am Boden lag. Hatte ja einige Zeit gedauert bis ich wieder hoch kam und Wanka mich etwas besorgt fragte ob es mir gut ginge. Ich weiss nicht ich kann bald nicht mehr.. fast jeden Tag nun irgendwo an meinem Körper blaue Flecke, und bei mir da siehts ja aus als wenn mich eben der Eisbär geritten hätte.

 Aber was erzähle ich eigentlich da für  eine seltsame Szene ohne Hand und Fuss?!

Ok ^.- das war das Ende von der Geschichte!? Aber wie fing sie eigentlich an? Ich Haruhi Suzimiya werde mich in diesem Sinne vom aufbau der Story so ein bisschen an Melancholy ofe Haruhi Suzumiya halten, also sprich in ungeordneter Reihenfolge. So aber nun bitte lest doch erst mal wie alles begann...

Ich ging erstmal in die Küche um mir eine Tasse Kaffee zu holen und schrieb Wanka "Bitte warte mal kurz. afk" bevor ich mich mit schmutzigen Hintergedanken aus dem Haus ging. "Wanka wird das sicher gar nicht mitbekommen so schnell wird das gehen.." dachte ich im stillen bei mir als ich in den Bus stieg in Richtung Deutschland.
Einige Zeit konnte ich mich im Bus ja noch zusammenreissen aber als ich intensiev so an Wanka dachte und mich plötzlich ohne es mir selbst richtig klar zu werden was ich tat, in mitten vom Bus nass wurde so dass die Feuerwehr geholt werden musste war mir schon ein kleinwenig peinlich das Ganze. Zuerst lag ja die Vermutung naha es wäre eine Schnecke als Fahrgast zugestiegen aber.. "..naja was rede ich eigentlich?!" dachte ich mir etwas niedergeschlagen fühlend als ich letztendlich den Bus verliess. Ich meine ich bin ansich ja im Grossen und Ganzen ein nachdenklicher Mensch aber dass ich oft so sehr in meiner Fantasie was ich mit Wanka tun würde wenn ich erstmal bei ihm bin und mich aufeinmal an einem Laternenpfahl am Wege mich sabbernd auf und ab bewegen merkte da machte ich mir schon ein bisschen sorgen. Ich war wie von Sinnen und in meiner geistigen Abwesenheit sah ich schon seinen ganzen Lebenssaft mir ins Gesicht spritzen und nahm es begierig in mich auf. Ach Gott was musste mir auch so ein Maler mit weisser Wandfarbe mir des Weges laufen, war gar nicht so einfach aus meinem innersten wie äusseren diese weisse milchige Farbe wieder weg zu bekommen! Aber ich sehe es schon kommen ich werde sicher am nächsten Tag bei Wanka Wandverputz klosetieren, wie ich das dann erklären werde ist mir jetzt schon ein Rätsel und wird es wohl bleiben.
"OH MEIN GOTT WANKA.." dachte ich so mit wollust bei mir als ich mich bevor ich meinen Weg fortsetzte und mich vorher noch an des Malers Kübel verging wo weisse Farbe drin war da hatte der dann eine Beule von mir am Kopf und der Kübel lag dann irgendwo mitte Straße. Was nervt mich der auch so dermassen und wie der mit mir redete.. sowas mag ich schon mal gar nicht! "Oh Wanka Wanka WANKA" ich komme!" schoss es mir durch den Kopf und eilte weiter zum Flughafen. Mannmann wenn ich mich nicht so zusammenreissen würde also vorhin als ich von dem da vorhin seine Beule am Kopf betrachtete, die sah ja so ein bisschen aus wie von Wanka seinem Oberteil und..
Naja schliesslich hatte ich es eilig und ja nicht.. naja ihr wisst schon was ich meine! Im Flugzeug dann über 2000 Meter höhe in meinem Wahn dann die Türe plötzlich aufzureissen war wohl auch keine so gute Idee. Ich hatte es eigentlich gar nicht bemerkt aber ich dachte ich stehe schon vor Wankas Haustüre und wollte ihn sogleich vernaschen. Was ich etwas störend fand waren da die drei Leute die mit mir durch den Wolken so fielen, schliesslich wollte ich ja alleine zu Wanka und ohne Begleitpersonal. Ich denke die wurden wohl durch den Luftsog ungewollt mitraus aus der Maschine katapultiert. Aber das muss man können ich landete durch den Kamin wie der Weihnachtsmann in Wanka's Wohnung nur eben ohne Sack. Den Sack hat ja schliesslich Wanka, und als er mich sah war sein Gesicht ganz rot also war es ähnlich wie Weihnachten und Geschenke gibt es nun auch zum auspacken dachte ich mir begierig als ich ihn grinselnd ansah.

Lechzend sprinntete ich auf Wanka zu und bevor wir uns versahen lagen wir beide sammt Tisch umgeworfen am Boden. Nunja zum Teppich reinigen war meine Zunge wohl eher weniger gedacht und Wanka hievte meinen Schoß von seinem Gesicht runter damit er wieder besser Luft bekam. Meine Beule am Kopf war mir anfänglich noch relativ egal aber die war so gross so dass ich schon mal zum aufwärmen an der zum üben anfing, wenn ihr versteht was ich meine. Heiss geworden wandte ich mich wieder Wanka zu und klammerte mich lechzend an seinem Fuß wobei ich seine Schuhe ansabberte. "OH WANKA mein wankeres Lustobjekt bitte so lasse mich ran an deinem weissen Gold und ich werde es veredeln" rief ich vor beglückung und flehend und rannte mit meinen kleinen mäusefüsschen, fröhlich fiepend um ihn herum. Da steckte er mir schnell und sanft ein stückchen Emmentaler-Käse in meinen Mausemund wobei ich frivol und lustbarkeit mit meiner Zunge die Löcher des Käses bemundete die unsere Leidenschaft noch mehr anheitzte. "FIEP!' ^-^ sagte ich mir und tanzte erotisierend und sanft auf seiner Nasenspitze als ich plötzlich neben mir jemand kommen bemerkte! Meine grossen und verwunderten mause-knopfaugen wanderten in Richtung des Geräusches und ich weiss nur noch dass ich das Geräusch des icq so halbdämmerung vernahm und mein Kopf plötzlich mit Tastur und PC-Stuhl zu Boden ging.
Wanka fragte mich was denn "fg83 ´Kkdnaääw2nfüc  wq" bedeutet und was ich  damit sagen wollte?! Zur selben Zeit sah ich noch so im Fall jemanden im start wieder weg laufen wollen!



Und die Moral dieser Story: "44n(d4k66666664fölg gsoahi3%  frh3kfvpörf rd8 888d §200 fr" und ich hatte die Abdrücke der Tastatur auf meiner Stirne!

 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wird der Film "Disappearance of Haruhi Suzumiya" erfolgreicher als die original Staffel 2 der "Melancholy der Haruhi Suzumiya" ?

How many Episodes has Endless Eight?

Blog-Archiv

PurePure.de

AniTenshi - News/Blog

AniTenshi - Updates

Dieses Blog durchsuchen

Loading...

Follower

Purepure Topliste

PurePure.de Topliste

Text Area

,