Donnerstag, 28. Oktober 2010

Aya Hirano: "Ich hasse dicke Kondome!"

.
Quelle: Sankaku Complex

“I wish they’d stop [using] 0.2mm thick condoms.”

“I was banned from a bar for saying lewd things in an anime voice…”


Aya Hirano, die Synchronsprecherin von Haruhi Suzumiya, Konata & Co. mag also keine dicken Kondome. Ja genau auf solche News hatten wir schon alle sehnsüchtigst gewartet. lol
Ich meine.. ok wenn sie mal irgendwo erwähnt dass sie auf ältere Männer steht und mit denen gerne chattet, na gut das kann ich ja noch irgendwie begreifen. Aber zu offenbaren dass sie 'dicke Kondome' nicht mag ist ja ein hartes Stück. Wen interessiert das denn schon von den Otakus oder denen die ihre Musik mögen?!

Ich sag ja immer.. “Der beste Sex ist kein Sex zu machen.”, so entfällt die Kondom-Frage komplett. xD

Was kommt als nächstes von Aya Hirano rüber? Sie mag Intim-Rasur.. oder vielleicht auch nicht? Bitte wie dumm kann ein Mensch nur sein, ich bin ja für freie Meinungsäusserung aber soetwas öffentlich verkünden vor tausenden oder Millionen von Otakus und diversen Fans finde ich ja nicht gerade optimal.

Ohmann ich bekomme Kopfweh bei sowas. Bitte hat jemand eine Kopfschmerztablette für mich?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wird der Film "Disappearance of Haruhi Suzumiya" erfolgreicher als die original Staffel 2 der "Melancholy der Haruhi Suzumiya" ?

How many Episodes has Endless Eight?

PurePure.de

AniTenshi - News/Blog

AniTenshi - Updates

Dieses Blog durchsuchen

Loading...

Follower

Purepure Topliste

PurePure.de Topliste

Text Area

,